#tidm 2016 – es war wieder der Wahnsinn!

Gestärkt mit leckeren Schnitzeln und gut mit kaltem Pils geölte Stimmbänder mussten sich gegen eine singende und tanzende Meute behaupten. Dabei gab es mit Vanessa Marchi auch wieder einen Einstand, der es in sich hatte. Denn Vanessa wußte vom ersten Song an zu begeistern und war sofort teil einer riesigen Party! Unserer ursprünglich Setlist wurden spontan zahlreiche Nummern eingefügt, danke auch an Martin von den who2ladies für die spontane Justin-Bieber-Einlage!