Januar Update: Happy New Year 2008!

Ich möchte euch auf diesem Wege allen Fans & Freunden noch einen Guten Rutsch wünschen. Rückblickend möchte ich mich für ein äußerst aufregendes und turbulentes Jahr 2007 bedanken. Ich hatte musikalisch ein sehr schönes und bereicherndes Jahr mit all seinen Hochs und Tiefs, sowohl in der Lounge als auch auf der Musicalbühne. Ich freue mich, dass wir so viele Gigs wie in keinem anderen Jahr zusammen gespielt haben – Geburtstag, Hochzeit, Festival, Unplugged… war alles dabei! Wir haben zusammen den Grünen Baum gerockt und sind auch dieses Jahr wieder bestätigt worden als unbestrittener Topact im Grünen Baum. Ein paar neue Mitglieder & Gäste durfte ich auch begrüssen: Thomas „Nelly“ Nelliste, Melanie Vachet, Christoph Stadler und Dominik Steegmüller. Auch einen Abschied gab es: Nach fast 9 Jahren Proberaum Ketsch der Umzug nach Schwetzingen!

Mit diesen Worten will ich auch gleich das Jahr 2008 einläuten und einen Ausblick auf Januar geben. Gleich am 11.01.2008 wird es einen Neujahrsempfang der Lounge im Grünen Baum geben. Dieses Mal erwartet euch nach dem Nikolausrock vom Dezember eine Mischung aus Pop, Soul, Funk und RnB. Ausserdem gibt es in der Galerie Fotos aus einem Jahr „Max More than a Lifetime“. HAPPY NEW YEAR!

Tanz in den Mai

Hawaii, Sommer, Strand, Sex on the Beach – das war das Motto des Abends. Und dem wurden wir mehr als gerecht. Bei gefühlten 60° C Innentemperatur hielt es niemanden lange auf den Plätzen und das Tanzen ging los. Zum ersten Mal von Thomas Nelliste an den Percussions begleitet, wurde ganz gemütlich eingegroovt. Streckenweise kam am Abend beinahe Festivalstimmung auf – und das im Grünen Baum. Das Publikum war z.T. lauter als unsere Anlage und sang begeistert mit – wir sind noch immer beeindruckt. „In the End“, „Hier kommt Alex“, „Englishman in New York“, „HipHop is Dead“ oder „Meine Stadt“ wurden regelrecht zelebriert. Die Fotos sind seit heute in der Galerie zu finden, als Schmankerl gibts dort auch noch ein paar kurze Videoclips.
Hier noch das Lineup: Christian Soyk (drums), Uwe Lange (bass), Gunther Sanchez (git), Tim Budavari (keys), Miriam Skroban, Christina Zeibekakis, Christoph Hambsch, Athi Sananikone (voc), LENK (mc)