#tidm 2016 – es war wieder der Wahnsinn!

Gestärkt mit leckeren Schnitzeln und gut mit kaltem Pils geölte Stimmbänder mussten sich gegen eine singende und tanzende Meute behaupten. Dabei gab es mit Vanessa Marchi auch wieder einen Einstand, der es in sich hatte. Denn Vanessa wußte vom ersten Song an zu begeistern und war sofort teil einer riesigen Party! Unserer ursprünglich Setlist wurden spontan zahlreiche Nummern eingefügt, danke auch an Martin von den who2ladies für die spontane Justin-Bieber-Einlage!

Weihnachtsfeierei mit der Lounge und In Farbe

Feinsten deutschsprachigen Pop-Rock gab’s von Tobis neuer Kombo „In Farbe“ zum Aufwärmen. Nach einer kleinen Umbaupause durfte dann im Grünen Baum wieder gepflegt ausgerastet werden – wir hatten die besten Songs aus zehn Jahren Lounge dabei. Clueso, En Vogue, Clean Bandit, James Arthur, Foo-Fighters, Linkin Park… was will das Weihnachtsherz mehr?

Wir gehen nun in die Winterpause und blicken auf ein schönes Jahr 2014 zurück, euch allen ein paar schöne Feiertage!

Saisoneröffnung im Grünen Baum: Vierfachpremiere geglückt!

Wir sind überglücklich – das war ein absoluter Traumstart in die Saison 2014/15. Ein Experiment mit vier frischen Gesichtern in der Lounge und einem absolut wahnsinnigen Publikum! Martin Paulus durfte gleich den Opener beisteuern, Melina dem Publikum eine gehörige Portion Gänsehaut verpassen und Daniel mit Michael die neueste Rhythmussektion stellen. Wir hoffen, dass alle vier hoffentlich bald wieder den Grünen Baum rocken werden.

Tätätttärääätttääää! Tanz in den Mai im Zeichen der Trompete

22 Uhr sollte losgehen – nicht’s wars… liebe Freunde & Fans, ihr seid DER WAHNSINN! Der Baum war bereits um 21 Uhr so voll, dass wir den Start vorverlegten, damit wir gemeinsam mit euch unser Tanzfieber entfesseln konnten.

Mit Anja Zorn gab’s auch 2014 eine Premiere bei Tanz in den Mai. Wir hatten die größe Freude Anja an der Trompete dabeizuhaben. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Mike und Flo von fours war auch dieses Jahr wieder der Sound vom Feinsten und wir konnten uns komplett auf’s Abzappeln konzentrieren. Ganz besonders freuen wir uns auch, dass soviele Lounger den Weg auf die Bühne für das ein oder andere Gastspiel fanden!

Danke für zehn Jahre Tanz in den Mai! WAHNSINN!!!!