Willkommen Indra, willkommen Carsten!

Die Saison 2015 haben wir mit zwei neuen Gesichtern eröffnet: Carsten Weisbrod von der Zap Gang durfte sein Keyboard vorstellen und Indra Wahl-Hartmann gab am Mikro ihren Einstand. Beide wurden mit tosendem Applaus empfangen. Ein ungewohnt unrockiges Set erwartete unser Lieblingspublikum. Wir hatten viel RnB und HipHop dabei, so gab es viel Bruno Mars, Seeed, Luniz oder gar Sugarhill Gang.

Auch haben wir ein Zeichen gesetzt und unseren gesammelten Hut an die „Aktion Deutschland hilft“ gespendet.

Tätätttärääätttääää! Tanz in den Mai im Zeichen der Trompete

22 Uhr sollte losgehen – nicht’s wars… liebe Freunde & Fans, ihr seid DER WAHNSINN! Der Baum war bereits um 21 Uhr so voll, dass wir den Start vorverlegten, damit wir gemeinsam mit euch unser Tanzfieber entfesseln konnten.

Mit Anja Zorn gab’s auch 2014 eine Premiere bei Tanz in den Mai. Wir hatten die größe Freude Anja an der Trompete dabeizuhaben. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Mike und Flo von fours war auch dieses Jahr wieder der Sound vom Feinsten und wir konnten uns komplett auf’s Abzappeln konzentrieren. Ganz besonders freuen wir uns auch, dass soviele Lounger den Weg auf die Bühne für das ein oder andere Gastspiel fanden!

Danke für zehn Jahre Tanz in den Mai! WAHNSINN!!!!

Und es beginnt von neuem – Saisoneröffnung im Grünen Baum!

Letzten Freitag hieß es wieder „Leinen los“ im Grünen Baum. Wir durften die Saison 2013/14 mit feinster Livemusik eröffnen. Mit Marc Holzer durften wir auch ein frisches Gesicht in der Lounge begrüßen.

Vielen Dank an Paul Fürst für die Videos und Fotos des Abends.

Die Lounge waren an diesem Abend:
Dave Büchner (drums/Sonic Avalanche)
Manuel Barth (bass/Souled Out)
Dominic Fiegle (git/Fate)
Marc Holzer (keys/Souled Out)
Melanie Müller (vocs/Acoustic Diaries)
Christina Zeibekakis (vocs/Smack)
Roman Klefenz (vocs/Cracked Fire)
Athi Sananione (vocs/AML)

 

Lila Wolken über Ketsch

Wir haben in Ketsch auf einem Geburtstag gespielt und unter den Gästen befand sich Lisa, die mit ein klein wenig Aufgeregtheit eine Premiere feiern durfte und dieses Stück zum Besten gab. Am Keyboard wurde sie noch von ihrer Schwester Lena begleitet… ein schöner Höhepunkt des Abends!

Die Lounge waren an diesem Abend: Dave Büchner (dru), Sebastian Brödner (bas), Sebastian Tuttas (git), Andi Heim (keys), Christina Zeibekakis (vocs) und Marco Bierbauer an der Gastgitarre.