Juni Update: Pause und Studioarbeit

Da der Ausblick auf den Juni ziemlich kurz ausfällt, schaue ich nochmal auf den Mai zurück. Im Mai gab’s relativ wenig von mir, da ich im privaten Bereich einige Veränderungen erlebt, die sehr zeitintensiv waren und die mein Leben sehr bereichert haben. Musikalisch habe ich mich wieder in ein wenig Studioarbeit gestürzt und Ende Mai einen Livegig von Treat technisch betreut und mitgeschnitten – am PC zu Hause habe ich dann gemerkt, dass mein letzter Umgang mit Cubase doch schon ein wenig her ist… Im Juni steht der Proberaum im Vordergrund, eine kleine Renovierung steht an und natürlich Proben, obwohl eigentlich noch offiziell Sommerpause ist. Wir haben im Juli einen Gig für die SRH in Neckargemünd und dafür laufen die Vorbereitungen auch schon an. Also bis Juli dann!