#tidm 2016 – es war wieder der Wahnsinn!

Gestärkt mit leckeren Schnitzeln und gut mit kaltem Pils geölte Stimmbänder mussten sich gegen eine singende und tanzende Meute behaupten. Dabei gab es mit Vanessa Marchi auch wieder einen Einstand, der es in sich hatte. Denn Vanessa wußte vom ersten Song an zu begeistern und war sofort teil einer riesigen Party! Unserer ursprünglich Setlist wurden spontan zahlreiche Nummern eingefügt, danke auch an Martin von den who2ladies für die spontane Justin-Bieber-Einlage!

Wilde Weihnachten

Rot war das Motto – ein paar rote Weihnachtsaccessoires konnten wir auch tatsächlich hier und da ausmachen. Was aber viel wichtiger war: es war der HAMMER! Kathrin Gomolla durfte nach einer längeren Pause pünktlich um 21.15 Uhr die wilde Weihnachtsparty eröffnen. Erst weit nach 1 Uhr wurden die letzten Zugaben gespielt und wir waren hoch zufrieden mit der Nacht.

Willkommen Indra, willkommen Carsten!

Die Saison 2015 haben wir mit zwei neuen Gesichtern eröffnet: Carsten Weisbrod von der Zap Gang durfte sein Keyboard vorstellen und Indra Wahl-Hartmann gab am Mikro ihren Einstand. Beide wurden mit tosendem Applaus empfangen. Ein ungewohnt unrockiges Set erwartete unser Lieblingspublikum. Wir hatten viel RnB und HipHop dabei, so gab es viel Bruno Mars, Seeed, Luniz oder gar Sugarhill Gang.

Auch haben wir ein Zeichen gesetzt und unseren gesammelten Hut an die „Aktion Deutschland hilft“ gespendet.